28.06.2012

New In

Hallo ihr Lieben <3

nach langer Zeit habe ich nun endlich meine Kamera wieder, der komplette Bildschirm wurde ausgetauscht. Doch jetzt geht alles wieder perfekt und ihr könnte euch gar nicht vorstellen wie schlimm ein Leben ohne Kamera ist.

In dieser Zeit ist natürlich auch einiges bei mir eingezogen, was ich euch heute gerne zeigen möchte.


Wedges von Deichmann, 20 Euro




 Shirt von Martarella.de


Rock von Colloseum, 13 Euro


Tally Weijl, 4 Euro

24.06.2012

"Und ich speicher dich ab - als den schönsten Sommertag"

"Und jetzt denke ich zurück und denke an dich
Denk an unseren Sommer und frage mich wo du jetzt bist?
Wie du jetzt bist und wie du  lachst , wie du weinst
wie du schläfst, wie du schreibst.
Denkst du ab und zu an unsre gemeinsame Zeit?
Doch dann tauche ich auf und schnappe nach Luft und mir wird klar
Unsere Zeit ist vorbei, auch wenn es die Beste war.
Und das der Wind schon den nächsten Winter bringt
Ich speicher dich ab , so wie du warst, als den schönsten Sommertag.

Vorbei, vorbei die Frage
und ich weis verloren sind die Tage
Es ist vorbei- ich finde neue Ziele
Wieder frei- ich weis es gibt so viele.
Die Vergangenheit schweigt"


(Nevada Tan- Vorbei)

22.06.2012

Heavenlike

Hallo meine Lieben  

Endlich habe ich die BLFs geschafft und ich bin eigentlich ziemlich stolz auf mich. Die Deutsch BLF habe ich bereits gestern wieder bekommen und ihr werdet es nicht glauben, denn ich habe eine 2 . 

Da mich viele in einen meiner letzten Beiträge auf meine Eulen Kette angesprochen haben, dachte ich das ich sie euch heute mal im Detail zeigen werde.



Ich habe sie mir vor einigen Wochen im Tally Weijl für circa 4 Euro gekauft und ich liebe sie.
Das Gold in Verbindung mit den Pastellfarben wirkt zusammen sehr schön. Besonders schön finde ich sie in Verbindung mit einfarbigen Shirts, da so die Kette im Mittelpunkt steht. 


 ♥ Madeleine

12.06.2012

Like a Thief!

"Als ich dich Mittwoch das erste mal bewusst wahrgenommen habe, war aufeinmal alles weg was ich davor gefühlt habe. "


Oh Fuck! Momentan weis ich wirklich nicht was ich fühle, meine Gefühle fahren Achterbahn.
Die Schule stresst mich einfach nur noch, denn nächste Woche starten die BLFs und ich muss dazu noch für andere Arbeiten lernen. Ich sitzt den ganzen Tag zuhause und lerne, obwohl man dies nicht als lernen bezeichnen kann, denn eigentlich sitzt ich die ganze Zeit nur vor meinen Hefter und starre ihn an, rauskommen tut dabei nichts, denn meine Gedanken sind ständig woanders.

Ich verstehe meine Gefühle gerade selbst nicht, zum einen bin ich sehr glücklich, das dieses Gefühl von Einsamkeit und Kummer endlich weg ist, zum anderen verstehe ich aber nicht, wie ein einziger Mensch, der mir sehr (sehr, sehr sehr, sehr) lange nicht aufgefallen ist, das geschafft hat, ohne ein Wort zu sagen?
Verwirrung pur.
Täuschen mich meine Gefühle momentan um nicht mehr an andere Dinge zu denken?

Webcam Spaß :D
<3 Madeleine

05.06.2012

Realizing

"Der schlimmste Moment ist, wenn dein Herz realisiert hat was passiert ist,
wenn dein Kopf aufhört dir Lügen zu erzählen,
und wenn du endlich aus deinen Traum aufgewacht bist und weist das du jetzt wieder in der Realität leben musst "




04.06.2012

"Krieger wie wir besiegen die Welt und verlieren"

Hallo ihr Lieben 

ich kann euch momentan gar nicht beschreiben wie es mir geht.
Ich fühle mich leer, bin verwirrt und nehme die Welt um mich herum gar nicht mehr wahr. Ich sehe aus als hätte ich 2 Tage durchgeheult und die ganze Nacht nicht geschlafen. Im Moment bin ich einfach nicht ich selbst.

In diesem Augenblick fange ich langsam an das alles zu realisieren was du mir gestern Abend geschrieben hast, verstehen muss ich es aber nicht, oder? So langsam setzt der Schmerz ein. Ich will nicht mehr.
Ich lebe gerade in einer anderen Welt- nehme meine Umwelt fast gar nicht mehr wahr.

Wenn ich unter Leuten bin ist alles relativ okay, da kann ich meine derzeitigen Gefühle für mich behalten und lächeln, damit alle denken mir geht es gut ("Nach außen zeigt man keinen Schmerz, niemand soll die Wahrheit sehen"), doch sobald ich alleine bin, geht nichts mehr. Mein Körper zittert, ich habe Kopfschmerzen und kann nichts essen. Mir ist so als würde ich jeden Moment einfach umfallen, kann mich momentan kaum auf meinen Beinen halten.

Die Nacht rückt näher und ganz ehrlich ich habe Angst vor ihr. Ich habe Angst die ganze Nacht wach zu liegen und jede Minute an dich zu denken.
Ich hoffe dass das alles nur ein schlechter Traum ist und ich bald aufwache und alles wieder in Ordnung ist.
Aber ich glaube diese Hoffnung kann ich begraben.



 ♥ Madeleine

02.06.2012



"Von außen war ich hart-
doch mein inneres verletzt dich"